Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘atlanta hawks’

Ich bin zwar noch nicht zu den versprochenen Blogeinträgen gekommen, aber ich wollte zumindest berichten, was diese Woche passiert ist.

Am Dienstag waren wir vom Büro aus bei einem Spiel der Atlanta Hawks (gegen die Indiana Pacers). An sich nichts Besonderes, aber wir hatten ein Meet & Greet mit Dennis Schröder, einem neuen Spiel der Hawks, der in Braunschweig geboren wurde und erst kürzlich in die NBA gekommen ist. Das war schon ziemlich cool und er war ganz schön nervös. Aber er schien sich zu freuen, mal wieder Deutsch sprechen zu können.

Was danach kam, war aber noch viel cooler, denn Steffi, Jens, Nico und ich wurde zu Co-Team Captains ernannt. Bis zum Anpfiff durften wir an der Seitenlinie sitzen. Kurz vor dem Anpfiff ging es dann auf das Spielfeld, wo wir uns mit den Team Captains und Schiedsrichtern getroffen haben. Ein Foto war dann auch noch drin. Später, da die Hawks verloren hatten (war ja auch noch Pre-Season), wurden wir gefragt, was wir denn den Hawks gesagt hätten, damit sie verlieren… 😉

Gestern war dann große Halloween Party bei einer Kollegin. Am Freitag war ich mit ihr noch Deko kaufen und wir konnten uns kaum bremsen (Nebelmaschine inklusive, die aber nur solange Spaß gemacht hat, bis Nico gegangen ist und aus Versehen die Fernbedienung mitgenommen hat ;-)). Es war schön gruselig dekoriert, jeder war verkleidet und ich habe noch ein paar Kuchen gemacht.

War schön gruselig. Ich hoffe, ich finde noch die Zeit, um wieder ein paar echt toll dekorierte Häuser zu fotografieren. Aber in einer Woche ist auch schon wieder Gala. 🙂

Oh, fast vergessen. Ich bin heute einen 5K gelaufen. Die GAC-F (German American Cultural Foundation) hat einen Oktoberfest Run organisiert (es gab auch noch einen 1K Fun Run in Dirndl & Lederhosen). Wir vom Büro aus haben mit 10 Leuten teilgenommen (es waren sehr viele Deutsche da). Ich war zwar nicht unter den Gewinnern, aber immerhin bin ich drei Minuten unter meiner Trainingszeit geblieben, mehr brauchte ich nicht. 🙂

Advertisements

Read Full Post »

Auch wenn das Wetter hier auch noch nicht so ganz ist, wie es sein sollte, so ist es doch immerhin deutlich besser als in Deutschland. Wir müssen zumindest unsere Ostereier nicht im Schnee suchen. 😉

Gestern am Karfreitag hatten wir frei (war auch dringend nötig) und das Wetter war auch ganz ordentlich – 20°C genauso wie heute. Sehr frühlingshaft. Frühling lässt sein blaues Band, wieder flattern durch die Lüfte, süße wohl bekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land… 🙂

2013-03-30 15.09.59a

Heute Abend war ich mit Coco zum Basketballspiel der Atlanta Hawks gegen Orlando Magic (die Hawks haben natürlich gewonnen). Vor und während des Spiels fand das HAWKtoberfest statt. Selbst das Maskottchen war in Lederhosen gekleidet und in der Halbzeit wurde Schuhplattler getanzt… Äh ja…

2013-03-30 19.22.49

Als wir dann aus dem Stadium kamen, schüttete es wie aus Eimern. Natürlich hatten wir keinen Schirm dabei (hatte vor dem Losfahren noch überlegt, einen mit zu nehmen…) und sind ganz gut nass geworden. Hoffentlich wird das Wetter morgen wieder besser, möchte so gerne raus aus der Wohnung und mich von der Sonne bescheinen lassen. 😉

In diesem Sinne, frohe Ostern! (P.S.: Das ist tatsächlich ein Osterbrot in Form eines Osterhasens – natürlich in der deutschen Bäckerei gekauft.)

2013-03-30 11.33.09a

Read Full Post »

Gestern Abend waren Fritzi und ich (und noch ein paar andere Kollegen bzw. Mitglieder der Kammer) bei dem Basketball-Spiel der Atlanta Hawks gegen die Dallas Mavericks. Wir waren natürlich für die Dallas Mavericks, weil dort Dirk Nowitzki mitspielt.
Eigentlich hatten wir ein besonderes Ticket, mit dem wir schon eher rein konnten, um den Teams beim Aufwärmen zu zuschauen. Leider hatte uns niemand gesagt, dass das nur bis 18:30 Uhr galt – danach durfte jeder rein. Naja, wir konnten trotzdem noch ein bisschen beim Aufwärmen zuschauen und ein paar Fotos machen.
Das Spiel war leider nicht so gut, denn die Dallas Mavericks haben verloren (und das gegen die Atlanta Hawks!!) und wir waren auch so ziemlich auf verlorenem Posten, denn um uns herum waren nur Atlanta Hawks Fans (Kunststück, wenn das Spiel in der Phillips Arena in Atlanta stattfindet ;-)). Spaß hatten wir trotzdem, obwohl mir jemand zwischenzeitlich sein Bier über den Rücken gekippt hatte …

Und das hier durfte natürlich nicht fehlen zu Beginn des Spiels (ach, wie hab ich das vermisst ;-)):

Read Full Post »

Wie schnell die Zeit vergeht – schon heißt es bald Abschied nehmen. Den heutigen Tag sind wir sehr entspannt angegangen. Erstmal wurden Ostergeschenke ausgetauscht, dann sind wir losgefahren, um noch die letzten Sachen vor der Abreise zu besorgen. Nachmittags wollten wir eigentlich nach Stone Mountain fahren, aber ich hatte mit meinem Knöchel wieder Probleme. Somit haben wir die Zeit schön in der Sonne verbracht (wir haben schon ganz viel Farbe bekommen :-)). Abends waren wir dann bei einem Basketball-Spiel der Atlanta Hawks (die Tickets hatten wir kostenlos bekommen). Auf dem Weg dorthin sind wir durch den Centennial Park gekommen, wo gerade eine Wassershow begann. Hier ist ein kleines Video, welches Adam gemacht hat (die Sonne steht leider etwas ungünstig):

Unsere heutige Bildergalerie:

Bei dem Basketball-Spiel waren übrigens auch Ciara und MC Hammer (bekannte Sänger). 😉
Jetzt entspannen wir noch ein wenig und bleiben länger auf, damit Gesa und Adam dann im Flugzeug schlafen können.

Read Full Post »

Am vergangenen Freitag war ich bei dem oben genannten NBA Spiel mit ein paar Kollegen. Es war ein sehr spannendes Spiel (Dallas hat in der Nachspielzeit gewonnen) und das tolle war, dass wir echt gute Plätze für die Hälfte bekommen haben. 🙂 Das einzig nicht so Tolle: $10 für’s Parken. Immerhin hatte ich Glück, dass ich nicht in den Parkhäusern gelandet bin, in denen man $25 zahlen musste. Achja, wer in den Fotos Dirk Nowitzki entdeckt, bekommt von mir ein Bier spendiert, wenn er oder sie mich besucht. 😉

Read Full Post »