Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘baustellen’

Baustellen generell sind ja schon spannend, aber die Baustelle von gegenüber ganz besonders (und ich habe den Logenplatz, denn mein Schreibtisch steht direkt am Fenster ;-)). Wir könnten die Bauarbeiter den ganzen Tag lang beobachten. Sei es, dass tagelang Sandhaufen von einer Seite zur anderen und zurück gefahren werden oder das ein Mann mit einer Sprühflasche scheinbar willkürlich Markierungen setzt (Abmessen wird auch überbewertet), in die dann gebohrt wird. Jetzt haben sie gestern ein sehr komisch-förmiges Loch mit Beton zugeschüttet. Wofür? Man weiß es nicht. Dazu kam später noch eine Sprengung. Diesmal konnten wir sie auch sehen (nicht nur spüren), da wir das Verhalten der Bauarbeiter studiert hatten (sie ziehen sich zurück und stoppen immerhin den Verkehr). Es gelang mir auch, die Sprengung aufzuzeichnen. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, mit dieser spannenden Nebenbeschäftigung im Tagesgeschäft. 😉

Read Full Post »

Da es schon nach Mitternacht ist (Nacht von Freitag auf Samstag) und ich unter Jetlag leide (immerhin habe ich eine Stunde verloren ;-)) wird das hier nur ein kurzer Eintrag. Nach großer Irrfahrt durch Atlanta (mein Navi meinte eine Abkürzung zur Autobahn zu kennen, die mich durch das schlimmste Ghetto überhaupt geführt hat – ich hatte so Schiss, dass ich schließlich umgekehrt bin und mich wieder in den Stau eingereiht habe ;-)), Baustellen und Starkregen, bin ich gut in Tuscaloosa, Alabama, angekommen (man glaubt es kaum, aber das Wetter ist hier noch schlimmer = heißer als in Atlanta :-D). Ich habe mich sehr gefreut, Romy wieder zu sehen und ihren Mann Josh kennen zu lernen (er spricht übrigens perfekt deutsch!). Die beiden haben ein kleines, aber feines Studentenapartment und leben im Prinzip direkt auf dem Campus. Sie können sehr viel zu Fuß machen. Wir waren vorhin schnell zu Fuß los, um essen zu gehen – man stelle sich das mal in Atlanta vor … So, jetzt fallen mir auch schon die Augen zu, denn für mich ist es eigentlich schon fast halb 2 Uhr morgens – Zeitverschiebung und so. 😉

Read Full Post »