Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘blick’

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber im Moment habe ich das Gefühl, dass die Zeit nur so rennt. Schon wieder sind zwei Wochen vergangen und ich hoffe, dass ich beim Berichten nichts vergesse.

Letztes Wochenende war sehr entspannt, denn ich habe viel Zeit mit Freunden draußen verbracht, da das Wetter so toll war. Ein Abstecher zum meinem Lieblingscafé und meinem Pool durfte da nicht fehlen (gebadet habe ich allerdings noch nicht – hab schlechte Erinnerungen an den letzten Badeversuch ;-)).

Am vergangenen Montag war ich das erste Mal im „Sun Dial“ im Westin Downtown zum Lunch. Das Restaurant befindet sich im obersten Stockwerk des kreisrunden Hotels und dreht sich um die eigene Achse. Innerhalb einer Stunde „fährt“ man einmal rum und hat einen gigantischen Blick auf Atlanta – hier Richtung Midtown (Norden).

2013-04-08 12.42.18

Abends war ich dann mit Anita wieder in meinem Lieblingscafé – einfach herrlich. Wir haben sogar einen Biber gesehen.

2013-04-08 20.01.55
Am Mittwoch haben wir Sarah, eine Praktikantin aus dem Unternehmen, in dem Anita arbeitet, verabschiedet, da sie zurück nach Dänemark geht. Wir waren in der „Skylounge“ des Glenn Hotels in Downtown. Die Sicht war gigantisch. Die Bar an sich war jetzt nicht so toll, aber der Blick gleicht alles wieder aus.

Die Woche an sich brachte uns einen starken Pollenflug. Selbst Leute ohne Allergien waren am schniefen und alles war von einer dicken Schicht Pollenstaub bedeckt. So sah es von meinem Balkon aus aus – man gut, ich habe mein Auto nicht noch gewaschen, hätte sich nicht gelohnt.

2013-04-10 07.10.53
Das jetzige Wochenende war recht lustig. Gestern hatten wir ein German Bierfest Team zum Flip Cup Championship angemeldet, um unser Bierfest im August zu promoten.

2013-04-13 14.28.16

Gewonnen haben wir leider nicht (allerdings wurde unsere Gruppe immer besser, je mehr Bier sie getrunken hatten ;-)), aber wir hatten viel Spaß und konnten gut Werbung machen. Danach haben Coco und ich uns eine Pizza geholt und uns es draußen gemütlich gemacht, bevor wir dann noch ins Kino gefahren sind. Alles in allem ein schöner Samstag (das Wetter war auch super – 27°C und Sonne).

Heute hat es geregnet und ich habe es mir mit Christina und Anita gemütlich gemacht (was kann man bei Regen schon groß tun). Das war sehr entspannend und gut für die Woche, die bevorsteht. Nächstes Wochenende geht es nämlich nach Nashville, TN, wo wir eine Konferenz organisieren.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Letztes Wochenende war ich bei 24°C im T-Shirt unterwegs und ab Montag gab’s 4 Tage Regenwetter (Dauerregen!) bei nur noch ca. 12°C. Am Donnerstag zog dann noch ein Eis-/Schneesturm auf Atlanta zu. Über den Tag stürzten die Temperaturen dann auf den Gefrierpunkt, aber Schnee sahen wir zum Glück nicht, da der Sturm nordwestlich knapp an Atlanta vorbei gezogen ist. Aber es war a****kalt! Immerhin gab es dann am Freitagmorgen endlich wieder Sonnenschein und der Blick aus meinem Auto auf dem Weg zur Arbeit ist wieder „normal“.

2013-01-17 07.53.25a2013-01-18 07.46.11a

Mal von dem Wetter abgesehen, war die Woche recht ereignisreich. Am Dienstag fand unser Neujahrsempfang mit 250 Gästen statt. Am Donnerstag war ich beim Optiker und habe eine Brille verschrieben bekommen. Bin mal gespannt, meine erste Brille. Dann sehe ich wieder besser beim Autofahren. 🙂 Abends hatte ich mit ein paar Mädels zusammen dann Dinner (wir machen das jetzt regelmäßig). Zum Nachtisch habe ich das erste Mal Tiramisu gemacht, war sehr lecker. Freitagmorgen auf dem Weg zur Abend musste ich mit meinem Auto rechts ran fahren, da ich keine Kühlflüssigkeit mehr hatte … Ist ja nicht so, dass ich erst vor zwei Monaten in der Werkstatt war, weil die Kühlflüssigkeit „verschwunden“ war und die mir dort für $100.00 versichert haben, dass ich kein Leck habe. Tja, scheinbar doch. Naja, erst mal werde ich einfach weiter Kühlflüssigkeit reinkippen, hab jetzt immer Reserve dabei. Abends war ich mit Anita spontan im Kino (haben Django mit Christoph Waltz gesehen – super Film, nur etwas zu viel Blut) und danach noch zum Dinner. Jetzt schauen wir mal, was das Wochenende so bringt. Das Wetter ist fantastisch, könnte nur etwas wärmer sein. 😉

Read Full Post »

Gestern Abend bei dem Konzert haben wir beim Blick in den Orchestergraben etwas Interessantes entdeckt – normale Notenständer mit Noten werden überbewertet, heutzutage hat man alle Noten auf iPads. Der Großteil des Orchesters und auch unser Chorleiter nutzten gestern Abend ein iPad – ah ja. 🙂

Wieso ist eigentlich schon wieder Montag? Ich bin heute morgen übrigens von einem Gewitter geweckt worden. Groß gewundert hat mich das allerdings nicht, da es gestern Abend schon sehr schwül war. So, ich geh dann mal arbeiten. Ich wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche!

Read Full Post »

Gerade war ich bei einer unserer Veranstaltungen. Wir wurden u.a. auf das Dach geführt, da es u.a. um Solaranlagen ging. Dabei bot sich ein toller Blick auf die Skyline von Atlanta. Also habe ich gefragt, ob ich bis zum Sonnenuntergang bleiben konnte. Leider ist die Sonne hinter Wolken untergegangen, so dass die Bilder nicht ganz so toll sind (und ich musste mit einer Nikon fotografieren, da ich meine Kamera nicht dabei hatte … ;-)). Aber ich habe mir schon ein paar Orte rausgesucht, von denen aus ich Sonnenauf- und -untergänge fotografieren möchte. 🙂

Read Full Post »

Hier die ersten Bilder

Read Full Post »

Als ich gestern wieder in Flensburg ankam, war herrliches Wetter, so dass ich mich (zwar mit Jacke) auf meinen Balkon in die Sonne stellte. So ließ ich meinen Blick schweifen und musste feststellen, dass ich doch so einiges vermissen werde. Ich fühle mich hier sehr wohl und wer weiß, wie es in den USA sein wird. Natürlich wird das ein spannendes Jahr, aber man gibt hier schon einiges auf. Manchmal wird mir das (so wie gestern) erst richtig bewusst. Aber ich freue mich trotzdem schon sehr auf das, was da alles auf mich zu kommt. Ich liebe die Herausforderung! 😉

Btw, danke schön an die ersten Zeitungsspenden! Bin immer noch offen für mehr (wink@Daniel *g*)!

Read Full Post »