Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘blueberrys’

Guten Morgen zusammen! 😉 Okay, ich bin schon seit einer Stunde wach, denn es geht gleich los in die Kirche zum Gottesdienst. Dort singen wir noch mal, bevor wir uns dann um 1:30pm mit den anderen Chören zum Proben treffen. Dann um 2:30pm beginnt das Festival. Bin schon ganz gespannt.

Gestern war ich beim College Basketballspiel Duke vs Georgia Tech (Georgia Tech sind unsere *g*). Der Weg dorthin war für mich etwas umständlich, da ich vor dem Spiel den Mietwagen zurückbringen wollte. Erst habe ich mich am Flughafen verfranst, dann war dort keiner, um den Mietwagen entgegen zu nehmen. Schließlich wollte ich die einzige U-Bahn, die es dort gibt, nehmen, um wieder in die Stadt zu fahren. Die erste ist mir vor der Nase weggefahren, die nächste war „out of service“ und die dritte kam dann nach 20min (das Spiel hatte inzwischen schon angefangen und meine Laune war … naja). Mit der konnten wir aber nur zwei Stationen fahren, denn plötzlich hieß es über die Lautsprecher „Emergency exit. Gas leak ahead. Everyone off the train!“. Wir also alle ausgestiegen (in die Eiseskälte) und zu den Bussen gegangen. Plötzlich drehten alle wieder um – wir sollten wieder in den Zug einsteigen! So ein Chaos! Endlich kam ich dann an der richtigen Station an und ich musste nur noch zwei Blocks laufen. Dann passierte, was passieren musste: Ich bin auf dem Eis ausgerutscht! Immerhin keine Knochen gebrochen, aber schön war das nicht.

Zumindest konnte ich dann noch die zweite Hälfte vom Spiel sehen, die die deutlich bessere Hälfte war. Die Duke’s aus North Carolina sind eine der besten Mannschaften und wir haben sie geschlagen! 😉 Die Stimmung war super! Es gab während des Spiels Cheerleader und die Band. Das war klasse! Lauren und ich waren auch mal oben auf dem Screen zu sehen, aber das haben wir selber gar nicht mitbekommen. 😉 Fazit: Das Spiel hat die ganzen Probleme zuvor wieder gut gemacht.

Abends waren wir dann beim „Beer-Tasting“ und ich muss sagen, amerikanisches Bier ist gewöhnungsbedürftig. 😉 Ich habe eines mit Blueberrys gefunden, das ganz gut schmeckte. Bei dem eigentlichen „Beer-Tasting“ hätte meine Mannschaft zweiter werden können, wenn die auf mich gehört hätten, als ich sagte, dass das Warsteiner ist (denn das war das einzige Bier, was ich kannte). Danach haben sie dann eingesehen, dass, wenn ein Deutscher sagt, das ist das und das Bier – glaub ihm! *g* Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß!

Jetzt muss ich mich beeilen, denn wir müssen los! Schönen Sonntag Euch allen!

Werbeanzeigen

Read Full Post »