Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘bummeln’

Oder so ähnlich. Angekommen bin ich Rome, GA schon, allerdings war das alles nicht so ganz, wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich wollte heute Rome kennenlernen, ein Ort ca. 1 Stunde nordwestlich von Atlanta. Unter anderem wollte ich mir dort eine Wassermühle anschauen, die eines der größten Wasserräder weltweit hat. ABER: ein Satz mit ‚X‘, das war wohl nix. Denn alles war geschlossen – sowohl das Touristenbüro als auch die ganzen Museen, zu denen ich gefahren bin. Letztendlich bin ich dann in die historische Innenstadt gefahren, um einmal hoch und runter zu bummeln. Auch dort war Totentanz … Lag das jetzt am Sonntag oder daran, dass es Januar war? Ich weiß es nicht, aber immerhin war es angenehm warm (24°C mit so hoher Luftfeuchtigkeit, dass ich gut ins Schwitzen kam). Oh, noch ein Fakt zu Rome: die Statur von Romulus und Remus wurde der Stadt 1929 von Mussolini geschenkt.

Auf dem Rückweg habe ich eine Ausschilderung zu einer historischen Indianerstätte „Etowah Indian Mounds Historic Site“ gesehen. Da mich das interessierte, bin ich den Umweg gefahren nur um zu der Erkenntnis zu kommen, dass auch hier alles geschlossen war …

Naja, immerhin konnte ich dann in Ruhe auf meinem Balkon sitzen und lesen. 😉

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Endlich! Bald ein halbes Jahr haben wir uns nicht gesehen (seit ich aus Atlanta zurück bin) und dann war es gestern endlich soweit – ich habe Hannah und Katie in Augsburg getroffen. Von den Unwettern haben wir uns nicht beeindrucken lassen (obwohl die ganz schön heftig waren). Wir waren schön essen und dann sind wir durch die Gassen von Augsburg gebummelt. Leider waren wir nur für ein paar Stunden vereint, aber die waren toll! Wir haben auch beschlossen, dass wir das schnell wiederholen müssen, solange Katie noch in Deutschland ist. Und wer weiß, vielleicht kommen die zwei ja auch mal zu mir auf die Insel – Werbung dafür habe ich auf jeden Fall schon gemacht. 😉

Read Full Post »