Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘centennial park’

Heute war der erste Tag von Anne und Klaus in Atlanta (sie sind gestern gut angekommen). Nachdem wir sie mit Lebensmittel eingedeckt hatten, habe ich ihnen schon mal ein paar interessante Ecken in Atlanta gezeigt. Unter anderem waren wir beim Capitol, in Underground Atlanta, beim Centennial Park, im Martin Luther King jr. District … Dann wollten wir im Varsity etwas essen, aber es so voll, dass wir zu meinem Büro gefahren sind und im Ormsby’s gegessen haben.

Danach sind wir über Buckhead bei mir zu Hause vorbei gefahren, um mit meinem Auto weiter in den Stone Mountain Park zu düsen. Dort wollten wir uns um 9:30pm die „weltgrößte“ Lasershow anschauen. Allerdings waren wir nicht allein. 😉 Dort waren mehrere 100 Leute, wieder mit Stühlen und Kühlboxen – immerhin hatte wir ein Handtuch und eine Matte zum drauf sitzen dabei. Die Lasershow war wirklich gut und ging 40 Minuten. Darin wurden vor allem wichtige Eckdaten über Georgia und Amerika gezeigt … sehr patriotisch! Aber hat sich auf jeden Fall gelohnt! Hier mal ein kleiner Videoausschnitt (unbedingt bis zum Ende gucken ;-)).

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Wie schnell die Zeit vergeht – schon heißt es bald Abschied nehmen. Den heutigen Tag sind wir sehr entspannt angegangen. Erstmal wurden Ostergeschenke ausgetauscht, dann sind wir losgefahren, um noch die letzten Sachen vor der Abreise zu besorgen. Nachmittags wollten wir eigentlich nach Stone Mountain fahren, aber ich hatte mit meinem Knöchel wieder Probleme. Somit haben wir die Zeit schön in der Sonne verbracht (wir haben schon ganz viel Farbe bekommen :-)). Abends waren wir dann bei einem Basketball-Spiel der Atlanta Hawks (die Tickets hatten wir kostenlos bekommen). Auf dem Weg dorthin sind wir durch den Centennial Park gekommen, wo gerade eine Wassershow begann. Hier ist ein kleines Video, welches Adam gemacht hat (die Sonne steht leider etwas ungünstig):

Unsere heutige Bildergalerie:

Bei dem Basketball-Spiel waren übrigens auch Ciara und MC Hammer (bekannte Sänger). 😉
Jetzt entspannen wir noch ein wenig und bleiben länger auf, damit Gesa und Adam dann im Flugzeug schlafen können.

Read Full Post »