Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘ceo’

Steffi ist auf dem Rückflug nach Deutschland und kommt dort in ein paar Stunden hoffentlich gut an. Wir hatten eine schöne Zeit und der Abschied am Flughafen viel uns beiden nicht leicht. Es war sehr ein tolles Wochenende!

Am Flughafen habe ich übrigens noch zwei älteren Damen aus Braunschweig geholfen, die umgebucht worden waren und nicht wussten, wo sie nun hin mussten. Ihr Englisch war nicht so gut und deswegen haben sie sich sehr über meine Hilfe gefreut. Das war meine gute Tat für heute. 😉

Am Nachmittag habe ich neben Aufräumen und Wäsche waschen auch noch das hier für den Geburtstag von unserem Geschäftsführer gemacht:

Unser CEO mag Feuerwehrwagen

Werbeanzeigen

Read Full Post »

So, jetzt komme ich endlich dazu, Euch von meiner spannenden Woche zu erzählen. Am vergangenen Dienstag hatten wir unseren Neujahrsempfang. Dies sollte auch gleichzeitig die Eröffnung unseres neuen Büros sein. Angemeldet waren über 300 Gäste und den ganzen Tag hatten wir mit den Vorbereitungen zu tun. Um 5pm machten wir noch schnell ein Abteilungsfoto und dann kamen auch schon die ersten Gäste.

Meine Aufgabe war es, jeden persönlich zu begrüßen und zu erklären, wo die Garderobe, die Namensschilder etc. zu finden sind. Ich war sozusagen Infodame vom Dienst. 🙂 Das Tolle war, dass wirklich jeder an mir vorbei musste – auch die ganze CEOs, Senatoren und auch unser Bürgermeister Mayor Kasim Reed. Dass er kam, war wirklich ein großes Ereignis! Er mit mich sogar mit Namen begrüßt und mir die Hand geschüttelt (ich muss zusehen, dass ich das Foto dazu noch bekomme *g*). Er kam in Begleitung seiner Frau und seiner zwei Bodyguards.

Alles in allem ein gelungener Abend, von dem noch lange erzählt werden wird. Ich war gegen 10:30pm dann zu Hause (meine Füße habe ich nicht mehr gespürt), aber es war total aufregend, zwischen so vielen wichtigen Leuten zu stehen.

Ein paar Impressionen könnt Ihr hier bekommen: GACC Office Opening Party by Cat Norman

Read Full Post »

Es schneit …

… und hier kriegen alle Panik. 😉 Bei uns ist es jetzt kurz nach 3pm und ich bin schon zu Hause. Warum? Unser CEO hat uns alle nach Hause geschickt, da Unwetterwarnungen mit Blitzeis etc. vorliegen und es schon angefangen hat zu schneien (sonst schneit es hier nie). Naja, und er wollte nicht dafür verantwortlich sein, dass wir alle im Büro übernachten müssen. *g* Die Schulen haben heute alle schon um 1pm geschlossen. Ich bin mal gespannt, wie schlimm es tatsächlich wird. Das größte Problem ist, dass die Amerikaner hier keine Winterreifen haben und es nicht gewohnt sind, bei Schnee und Eis zu fahren. Mir kann aber nichts mehr passieren. Ich war auf dem Rückweg noch schnell ein wenig einkaufen und jetzt bin ich sicher zu Hause. Auf heute Abend freue ich mich schon, denn wir wollen noch ein Birthday Dinner für mich machen. 🙂

Read Full Post »