Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘feiertag’

Yay! Ein erfolgreiches Bierfest liegt hinter uns. Es war ein anstrengender Tag. Morgens um 7:30 Uhr haben Fritzi, Iris und ich allein den Truck mit unseren Bierbänken, Wannen, Zelten, Gewichten, Sandsäcken usw. ausgeladen – Frühsport mal anders. 😉 Gegen 9:00 Uhr bekamen wir dann endlich männliche Verstärkung und dann ging es auch ganz schnell. Zelte wurden aufgebaut, Tische aufgestellt, Wannen verteilt und plötzlich war es mittags und das Bier wurde gekühlt. Es ist echt immer Wahnsinn, wie schnell dieser doch lange Tag vergeht. Denn um 14:00 Uhr haben wir aufgemacht und Woodruff Park füllte sich schnell. Ich war nur am Flitzen, um sicherzustellen, dass jedes Zelt genügend Bier und Eis hatte. Ehe ich mich versah, war es auch schon 19:00 Uhr und die Polizei räumte den Park. Der Abbau ging (wer hätte es gedacht) schneller als der Aufbau (naja, jeder wollte nach Hause) und um 21:00 Uhr gingen wir dann müder aber glücklich auseinander.

(Erinnert Ihr Euch noch an das Bierfest Foto 2010? ;-))

Den Sonntag habe ich dann komplett auf dem Sofa verbracht, bloß keine Bewegung zu viel – ich war einfach nur fertig. Heute spüre ich immer noch den Muskelkater, aber ich bin schon wieder deutlich fitter. Mein Stresslevel bewegt sich auch wieder im Normalbereich. 😉

Kommendes Wochenende ist das Labor Day Wochenende, sprich am Montag ist Feiertag. Heute haben ein Kumpel und ich spontan beschlossen, dass Wochenende in die Smoky Mountains in Tennessee zu fahren. Ich freue mich jetzt schon riesig darauf und ich hoffe, dass ich ein paar schöne Fotos machen kann.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Juchu, ich habe einen 10 Pfund schweren Truthahn für das anstehende Thanksgiving Dinner gekauft. Donnerstag und Freitag haben wir frei und am Donnerstag kommen ein paar Freunde vorbei. Wir werden gemeinsam unser Dinner vorbereiten und dann hoffentlich essen. 😉 Ich habe schon viel Recherche betrieben, hoffentlich klappt das auch alles. Hier ist schon mal ein Bild von dem Flattermann:

Unser Truthahn

Unser Truthahn

Read Full Post »

So, jetzt ist schon Oktober und nur noch wenige Stunden trennen mich von meinem Flug nach Washington D.C. – juchu! Gestern Abend habe ich bereits eingecheckt und da ich kein Gepäck aufgeben werde, sollte das alles am Flughafen heute schnell gehen. 🙂 Da ich nicht weiß, in wieweit ich Zugang zum Internet haben werde, werde ich wahrscheinlich erst Montagabend wieder etwas schreiben, wenn ich zurück in Atlanta bin. Ja, Ihr habt richtig gehört. Ich habe Montag frei auf Grund des Tags der deutschen Einheit. Für unsere Firma ist das ein Feiertag und da es in den USA üblich ist, einen Feiertag, der auf einen Samstag oder Sonntag fällt, nachzuholen, haben wir Montag frei. 😀 Habt ein schönes erstes Oktoberwochenende!

Read Full Post »

Es ist gleich halb 8 Uhr morgens und wir haben nur 12 Grad. Jetzt kann man doch getrost schon mal ein Jäckchen morgens anziehen. Zum Glück sind die Temperaturen tagsüber jetzt echt angenehm – zwischen 25° und 29° (vor allem die Luft ist jetzt endlich nicht mehr so schwül). So mag ich das! 😀 Viele meiner Kollegen kamen allerdings gestern schon in Winterjacke mit Schal ins Büro. Da musste ich doch ein wenig Grinsen. *g*

Ich freue mich schon auf Freitag, denn da fliege ich nach Washington D.C. und sage Barack Obama ‚Hallo‘. 😉 Das Schöne ist, dass wir durch den Tag der deutschen Einheit den Montag frei bekommen. Somit komme ich auch erst am Montagabend wieder zurück geflogen. Ach, das wird schön! Wetter soll auch gut werden, perfekt!

Read Full Post »

Wir hatten heute einen freien Tag, da gestern Independence Day war. Vor ein paar Wochen habe ich eine Broschüre der „Rock City“ und der „Ruby Falls“ gefunden. Da das Wetter gut war, habe ich mich auf den Weg – insgesamt 400km hin und zurück. Dabei habe ich sogar die Grenze zu Tennessee gekreuzt, denn beide Attraktionen lagen zwar sehr nah, wobei Rock City im Norden von Georgia und Ruby Falls (der Wasserfall ist übrigens 44m hoch und liegt ca. 340m unter der Erde) im Süden von Tennessee. Dabei bin ich auch durch Chattanooga gefahren, wo es ein VW-Werk gibt.

Hier mal eine „kleine“ Auswahl an Bildern von heute (ich habe mir diesmal die Bildbeschreibungen gespart, weil es erstens eigentlich alles selbst erklärend ist und zweitens ist es schon echt spät ;-)):

Read Full Post »