Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘ghetto’

Das war dann wohl nix. Da wollten wir heute den berühmt-berüchtigten „Ghetto Burger“ essen und dann war Ann’s Snack Bar geschlossen. Warum, weiß keiner. Aber wir haben uns dann auch nicht lange dort aufgehalten, denn die Gegend war auch ganz schön „ghetto“. Wir wollten dann zu „Earl’s“, dem zweitbesten Burger-Laden der Stadt. Als wir gegen 13:30 Uhr dort ankamen, war es schon ziemlich voll, aber wir haben noch ein Plätzchen mit Ausblick gefunden.

2012-12-02 13.25.23

Als man uns dann die Karte reichte, waren wir etwas erstaunt – da waren keine Burger drauf, nur Frühstücksgerichte. Auf unsere Nachfrage hin erklärte man uns, dass es erst ab 16:00 Uhr Burger gibt, bis dahin gilt die Frühstückskarte … ja nee, ist klar. Also, keine Burger für uns heute. Etwas bedröppelt sind wir dann auseinander gegangen. Wir wollen nächstes Wochenende einen erneuten Versuch wagen, ich werde berichten.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Da es schon nach Mitternacht ist (Nacht von Freitag auf Samstag) und ich unter Jetlag leide (immerhin habe ich eine Stunde verloren ;-)) wird das hier nur ein kurzer Eintrag. Nach großer Irrfahrt durch Atlanta (mein Navi meinte eine Abkürzung zur Autobahn zu kennen, die mich durch das schlimmste Ghetto überhaupt geführt hat – ich hatte so Schiss, dass ich schließlich umgekehrt bin und mich wieder in den Stau eingereiht habe ;-)), Baustellen und Starkregen, bin ich gut in Tuscaloosa, Alabama, angekommen (man glaubt es kaum, aber das Wetter ist hier noch schlimmer = heißer als in Atlanta :-D). Ich habe mich sehr gefreut, Romy wieder zu sehen und ihren Mann Josh kennen zu lernen (er spricht übrigens perfekt deutsch!). Die beiden haben ein kleines, aber feines Studentenapartment und leben im Prinzip direkt auf dem Campus. Sie können sehr viel zu Fuß machen. Wir waren vorhin schnell zu Fuß los, um essen zu gehen – man stelle sich das mal in Atlanta vor … So, jetzt fallen mir auch schon die Augen zu, denn für mich ist es eigentlich schon fast halb 2 Uhr morgens – Zeitverschiebung und so. 😉

Read Full Post »