Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘handtuch’

Heute war der erste Tag von Anne und Klaus in Atlanta (sie sind gestern gut angekommen). Nachdem wir sie mit Lebensmittel eingedeckt hatten, habe ich ihnen schon mal ein paar interessante Ecken in Atlanta gezeigt. Unter anderem waren wir beim Capitol, in Underground Atlanta, beim Centennial Park, im Martin Luther King jr. District … Dann wollten wir im Varsity etwas essen, aber es so voll, dass wir zu meinem Büro gefahren sind und im Ormsby’s gegessen haben.

Danach sind wir über Buckhead bei mir zu Hause vorbei gefahren, um mit meinem Auto weiter in den Stone Mountain Park zu düsen. Dort wollten wir uns um 9:30pm die „weltgrößte“ Lasershow anschauen. Allerdings waren wir nicht allein. 😉 Dort waren mehrere 100 Leute, wieder mit Stühlen und Kühlboxen – immerhin hatte wir ein Handtuch und eine Matte zum drauf sitzen dabei. Die Lasershow war wirklich gut und ging 40 Minuten. Darin wurden vor allem wichtige Eckdaten über Georgia und Amerika gezeigt … sehr patriotisch! Aber hat sich auf jeden Fall gelohnt! Hier mal ein kleiner Videoausschnitt (unbedingt bis zum Ende gucken ;-)).

Read Full Post »

Seit 30 Minuten habe ich nun auch in dieser Zeitzone Geburtstag! Juchu, endlich ein Vierteljahrhundert alt. 😉 Heute wird im Büro ein wenig gefeiert werden (hoffe ich, zumindest bringe ich superzuckrigen Kuchen mit *g*) und heute Abend gehe ich mit Lauren zum Chor (wäre ja doof, abends alleine zu sein und außerdem habe ich Lust, mal in einem Chor mitzusingen – hoffentlich hört mich keiner *g*). Eigentlich wollte ich noch viel mehr schreiben, aber ich muss in 5 1/2 Stunden wieder aufstehen. Der Grund, warum ich so spät ins Bett gekommen bin, war ein Football-Spiel – das Finale, an dem Georgia Tech (Universitätsliga) beteiligt war und leider verloren hat. Aber zumindest verstehe ich im Ansatz nun die Regeln. 😉

Achja, ich bin hier gut eingezogen. Alles passt wunderbar und ich fühle mich hier sehr wohl. Ich bin sehr lieb begrüßt worden und Shadow hat sich schon fleißig Streicheleinheiten abgeholt. Gesa, Deine Magnettafel hängt bereits am Kühlschrank. Rikke, Dein Handtuch ist entfaltet. Maz, Dein Kalender hängt. Sascha und Marion, auch Euer Kalender hängt. Bremen-Müllers, und Eurer natürlich auch. 🙂 Ich versuche so schnell wie möglich ein paar Fotos zu machen, damit Ihr sehen könnt, wie ich hier lebe.

Read Full Post »