Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘koffer’

Juchu! Ich habe mir Technik gekauft und bin total happy! Zum Einen habe ich mir eine externe Festplatte mit 2 Terrabyte gegönnt (für Sicherheitskopien und so) und zum Anderen habe ich mir das Amazon Kindle (ein E-Book-Reader) gekauft. Mit dem Gedanken hatte ich schon öfter gespielt und gerade jetzt macht das wirklich Sinn. Ich kaufe hier schon wieder fleißig Bücher, weil ich doch so gerne lese (Ihr erinnert Euch vielleicht an mein Bücherregal im Wohnzimmer ;-)). Am Ende des Jahres will ich aber eigentlich nicht einen Koffer nur mit Büchern gefüllt zurück nach Deutschland schleppen. Erstens teuer und zweitens schwer. Auf mein E-Book passen 1.500 Bücher. Das sollte also eine Weile ausreichen. Lesen kann man damit auch super und das Tolle ist, dass es auch ein Dictionary beinhaltet (wenn ich mal Wörter nicht wissen sollte). Damit kann ich aber nicht nur Bücher lesen, sondern auch Zeitungen, Magazine, Blogs usw. Schon cool! 🙂

Mein Amazon Kindle

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Bitte entschuldigt, dass dieser Beitrag recht kurz werden wird. Aber ich bin sehr müde (letzte Nacht wurde hier im Hotel groß Party gefeiert) und will jetzt ganz schnell schlafen. 😉

Also, der erste Arbeitstag war super! Das Büro mag ich sehr gerne (leider ziehen wir in zwei Wochen um) und die Kollegen sind alle wirklich sehr nett. Der Großteil ist in meinem Alter und wir haben uns aus Anhieb verstanden. Außerdem war alles perfekt vorbereitet – richtig mit Willkommensmappe mit allen wichtigen Infos und so. Ich werde vorwiegend im Bereich Events arbeiten. Da stehen schon ein paar tolle Sachen an mit diversen wichtigen Leuten (Botschafter, Politiker etc.). Darauf freue ich mich schon sehr!

Ich freue mich auch sehr darauf, dass ich morgen bei den McDows einziehe. Endlich Koffer auspacken, endlich ankommen, endlich zu Hause fühlen. 🙂 Dazu muss ich morgen vor der Arbeit noch schnell alles hier packen und ins Auto verfrachten (wahrscheinlich auch wieder ohne Hilfe vom Hotel). Naja, das schaff ich schon. 🙂 Achja, kennt jemand jemanden, der hier in Atlanta günstig ein Auto verkaufen will? 😉

Read Full Post »

Inzwischen bekomme ich regelmäßig Nachfragen, ob ich schon nervös sei. Um ehrlich zu sein: nein! Das einzige, was mir im Moment ein wenig Bedenken bereitet, ist der angekündigte Schneefall in der Silvesternacht und die erhöhten Sicherheitskontrollen, die es nötig machen, noch eher als sonst am Flughafen zu sein. Immerhin wollen wir auf Usedom schon um 2:30 Uhr morgens losfahren (wir müssen schließlich nach Berlin), um wirklich sicher zu stellen, dass wir pünktlich ankommen.
Ansonsten regle ich im Moment die letzten kleinen Sachen. Die Koffer sind schon ganz gut gefüllt und die letzten Einkäufe getätigt. Alle notwendigen Unterlagen habe ich auch beisammen. Es kann also (eigentlich) nichts mehr passieren. 🙂 Dann wird noch schön Silvester am Strand gefeiert, bevor es (ohne Schlaf für mich) losgeht.
Falls ich es nicht mehr schaffe, wünsche ich allen auf diesem Weg bereits einen guten Rutsch! Alles Gute für 2010! Ich freue mich über Besuche! 😉

Read Full Post »

Unser WeihnachtsbaumIch wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage! Bei uns war der Weihnachtsmann sehr fleißig UND er hat darauf geachtet, dass meine Geschenke auch ja in die Koffer passen. 😉 Das einzige Problem ist, dass es immer noch zu viele andere Sachen gibt, die auch in die Koffer sollen. Dabei hatte ich mir schon vor ein paar Tagen vorgenommen, noch mal alles zu sortieren. *g* Kommt noch … Hab ja noch eine Woche Zeit. 😉 Jetzt erstmal schön entspannen und den Restschnee genießen! (Gibt ansonsten im Moment nicht viel Spannendes zu berichten, so dass der Blog recht stumm bleibt. Achja, ein Update dann doch: Ich suche immer noch fleißig ein Zimmer in Atlanta und bin dabei schon auf sehr nette Amerikaner getroffen. Aber ich schaue mir lieber alles vor Ort erstmal an, bevor ich irgendetwas zusage. Achja 2: Wir haben uns gestern Avatar im Inselkino angesehen – sehr zu empfehlen!)

Read Full Post »

« Newer Posts