Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘gala’

So, nachdem nun zwei Wochen vergangen sind, habe ich das Trauma verarbeitet und kann endlich darüber schreiben. Nee, quatsch, ich bin nur einfach mal wieder nicht dazu gekommen. 😀 Eigentlich gibt es auch nicht viel zu berichten, es ist alles glatt gelaufen. Wenn auch die Vorbereitungen wie immer etwas stressig waren (aber ohne würde auch was fehlen ;-)), hat alles wunderbar geklappt. Wir hatten dieses Jahr die höchste Teilnehmerzahl, die wir jemals hatten – knapp 500 Gäste. Eigentlich ganz schön krass, was wir da als Team auf die Beine stellen. Und das Schöne daran ist u.a. das positive Feedback, welches man im Nachhinein erhält. Für viele ist das Highlight des Jahres. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf unsere 18. Gala im nächsten Jahr (nach der Gala ist vor der Gala ;-)). Hier sind ein paar Impressionen:

Read Full Post »

Ein ganz normaler Montag im Büro. Ein ganz normaler Montag? Fast, denn es ist Gala-Woche. Bisher läuft alles wie geplant und hoffentlich erleben wir keine Überraschungen. Eine, wenn auch nicht Gala-bezogen, hatten wir heute schon. Mit einem Mal gab es einen Knall und unser Bürogebäude wurde kurzzeitig erschüttert. Wir haben uns ordentlich erschreckt und sind zum Fenster gelaufen (eigentlich die falsche Reaktion, wenn es ein Erdbeben gewesen wäre ;-)). Es waren die Jungs von der Baustelle gegenüber, die ein bisschen Dynamit in den Boden gesteckt hatten (um was auch immer zu sprengen…). Super Sache! Es ist sowieso immer sehr interessant, die Bauarbeiter zu beobachten. Ich weiß nicht, ob man das auf dem Foto erkennen kann, aber heute haben sie mit Handschaufeln die große Schaufel des Baggers gefüllt. Man hätte auch einfach den Bagger graben lassen können, aber das wäre wahrscheinlich zu einfach gewesen. 😉

20121105-213419.jpg

Read Full Post »

Ja, Ihr habt richtig gelesen, ich bin tatsächlich wieder up-to-date mit meinem Blog – yay! 😉

Freitagabend habe ich mit der Kollegin, deren Surprise Bridal Shower wir vor gut einer Woche gefeiert haben, ihr Brautkleid abgeholt – wunderschön (ich darf es aber noch nicht zeigen)! Bei der finalen Anprobe habe ich dann auch Videos für ihre Schwester aufgenommen, damit diese weiß, wie sie beim Anziehen helfen muss.

Gestern waren Fritzi und ich auf einem Kunstmarkt, dem Chastain Park Festival. Dabei haben wir ziemlich viele coole Sachen entdeckt und Ohrringe mussten wir uns dann auch noch kaufen. Es war ein wunderschöner, angenehm warmer Herbstsamstag – besser konnte man sich das nicht wünschen. Wir haben dann nachmittags noch bei dem Café am Chattahoochee gesessen und die Sonne genossen. So kann der November weitergehen. 😉

Heute habe ich nicht besonders viel gemacht. Die extra Stunde (ja, wir haben erst heute auf Winterzeit umgestellt) habe ich vor allem zum Skypen und Entspannen genutzt. Nachmittags habe ich mich mit Fritzi und Steffi zur Gala-Kleid-Anprobe getroffen. Ich werde eins von Steffi anziehen, somit muss ich mir nicht für nur einen Abend ein neues Kleid kaufen (daaanke, Steffi). Danach haben Fritzi und ich Dinner gemacht (also ich habe zugeschaut und Fritzi hat gemacht ;-)). Eigentlich wollten wir grillen, aber uns war es dann draußen zu kalt und zu dunkel. Fritzi hat uns dann auf dem Herd was Leckeres gezaubert und wir haben das Wochenende schön ausklingen lassen.

Read Full Post »

… es sind schon wieder über 2 Wochen ohne Blogeintrag vergangen. Zu meiner Verteidigung, wir sind auch keine zwei Wochen mehr von unserer Gala entfernt und am Rotieren (sprich, wir sind mehr im Büro als dass wir zu Hause sind). Ich versuche ganz schnell, die fehlenden Beiträge nachzuholen.

Wie Ihr Euch vielleicht erinnert, hatten wir vor zwei Wochen ein Konzert mit unserem Chor und davon wollte ich noch das Video nachreichen – einfach hier klicken. Allerdings kann man Fritzi und mich kaum sehen, da wir ganz außen rechts standen (wenn man ganz genau hinschaut, sieht man den großen und den kleinen Strich – wer wer ist, überlass ich Eurer Fantasie ;-)). Wenn Ihr bei 16:15min sieht man mich rechts kurz und bei 28:00min kann man sogar Fritzi und mich gut erkennen.

Dieses Konzert wurde auch auf eine CD aufgenommen. Leider hat das Aufnahmegerät irgendwann den Geist aufgegeben, so dass wir noch einmal separat (ohne Zuschauer) ein paar Lieder aufnehmen mussten. Außerdem wurden uns jetzt noch ein paar Zusatzproben an den Wochenenden eingeschoben, da es nicht mehr weit bis zum Weihnachtskonzert ist. Wir üben schon fleißig für den 15. und 16. Dezember. Auf das Konzert freue ich mich schon riesig, da kommt man dann richtig in Weihnachtsstimmung und nur ein paar Tage später werde ich nach Hause fliegen für zwei Wochen. 🙂

Read Full Post »

Heute waren wir mit der Abteilung im St. Regis (wo unsere Gala stattgefunden hat) zum Eislaufen. Das hat echt Spaß gemacht, auch wenn es bei mir schon eine Weile her ist. Aber ich bin kein einziges Mal hingefallen. 😉 Dazu gab es Glühwein und S’Mores (geschmolzene Marshmallows mit Schokolade und Keks drumherum) – echt nett.

 

Read Full Post »

Wir haben endlich die Bilder von unserem Gala-Fotografen erhalten. Das ist meine Abteilung (kurz bevor die Gäste kamen ;-)):

GACC South Annual Gala

von links nach rechts: Fritzi, Pamela, Steffi, Sebastian, Morgan, Hannah, ich, Nina

So, und heute nach der Arbeit geht es dann zum Flughafen nach NYC! 😀

Read Full Post »

Jetzt habe ich durch den ganzen Gala-Stress komplett vergessen, dass mein Blog am selben Tag 1 Jahr alt geworden ist! Wohoo! Das muss gefeiert werden! Es ist Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht … Gerade bin ich ein wenig neidisch auf Euch. Hier haben wir jeden Tag immer noch 20°C und ich lauf in T-Shirts rum, während Deutschland langsam aber sicher überall Schnee bekommt … 😥

Read Full Post »

Older Posts »